Ev. Jugend Berge-Vogelsang
Ev. Jugend Berge-Vogelsang

Bilder

Damit wir eure Bilder hier veröffentlichen dürfen und wir eure Gesichter nicht unkenntlich machen müssen, müsst ihr eine Einverständniserklärung von euren Eltern unterschreiben lassen und diese einem von uns Mitarbeitern geben.

Die große Ostertradition - Jungschar am 29.04.2019

Die traditionelle Eierbahn - wir gehen in den Wald uns suchen uns einen Hang, der für unsere Eierbahn am besten geeigent ist. Mit Steinen und Stöcken graben wir die Bahn und bauen Hindernisse ein.

Welches Ei am besten die Bahn herunterrollt hat natürlich gewonnen. Gegessen werden darf jedoch jedes Ei.

Die perfekte Minute - Jungschar am 25.03.2019

In der Jungschar werden auch immer wieder neue Spiele gespielt. Heute ging es bei den Spielen um die "perfekte Minute".

Wir feiern Karneval - Jungschar am 04.03.2019

Die Jungschar feiert Karneval. Mit lustigen Spielen, leckerem Essen und Trinken und der Ehrung des besten Kostüms ist für jeden etwas dabei.

Lagerfeuertour - Jungschar am 10.09.2018

Eine der vielen Traditionen der Jungschar ist die alljährliche Würstchenwanderung. Wir laufen zusammen durch den Wald zur Donauwiese, sammeln Steine und Holz für ein Lagerfeuer sowie Stöcke für das Würstchen grillen. Am Ende wird das Feuer von uns wieder gelöscht, damit nichts passieren kann.

Wir fahren raus auf hohe See - Jungschar am 03.09.2018

Nach der unendlich langen Sommerpause wollten wir heute noch einmal mit euch zusammen das spätsommerliche Wetter genießen und sind mit euch zum Berger See gelaufen.

Die Kanus durften dabei natürlich nicht fehlen und nach einer kurzen Einweisung ging es schon in den Booten auf den See. Neben dem Paddeln konntet ihr auch eure Künste im Stand up paddeling unter Beweis stellen. Selbst die Eltern hatten Spaß am zusehen.

Ich hoffe, euch hat es gefallen und ihr seid nächsten Montag wieder mit dabei!

Es wird Nass und Dreckig - Jungschar am 09.07.2018

Kurz vor der Sommerpause ging es nochmal nass her. Wir liefen zusammen zum Berger Bach und suchten uns eine schöne Stelle aus zum Staudamm bauen.

Der Staudamm bestand aus Steinen, Holz, Erde und etwas Gras - kein Wunder, dass dabei keiner sauber geblieben ist.

Um das Ganze noch etwas spannender zu gestalten, balancierten wir über einen Baumstamm über dem gestauten Wasser - wer seine Balance nicht halten konnte wurde dann sehr nass.

Das gestaute Wasser wurde aber auch noch für einen anderen Zweck genutzt: Am Ende legten sich ein paar von usn vor den Staudamm und genossen das heranströmende Schlammwasser als der Staudamm wieder geöffnet wurde.

So ging ein Nachmittag voller Schlamm und Spaß dem Ende zu. Wir hoffen, es hat euch genauso viel Spaß gemacht, wie uns!

Wir Feiern Karneval - Jungschar am 12.02.2018

Auch in diesem Jahr geht es in der fünften Jahreszeit bei uns wieder lustig her. Neben lustigen Spielen wie die Reise nach Jerusalem zur Musik wurden auch die Kostüme begutachtet und das schönste ausgewählt.

Auch für den kleinen Hunger war gesorgt - ein Negerkuss Wettessen :-)

Ein lustiger Nachmittag rund um den Spaß am Karneval!

Leider ging mit diesem Programmpunkt die Jeckenzeit in der Jungschar dieses Jahr auch schon wieder zu Ende.

Wir gleiten über das Eis - Jungschar am 28.01.2018

Auch am Wochenende verbringen wir unsere Zeit natürlich gerne mit euch und so ging es an einem Sonntag mit euch zusammen zum Schlittschuh laufen nach Wischlingen.

Nachdem jeder die passenden Schlittschuhe gefunden hatten, ging es auf die Eisfläche. Die ersten Schritte auf dem Eis waren bei manchen noch etwas zaghaft, doch bereits nach kurzer Zeit glitten alle über das Eis.

Wir hoffen, euch hat der Nachmittag mit uns Spaß gemacht und seid auch beim nächsten Mal wieder mit dabei!

Das große Backen - Jungschar am 11.12.2017

Kurz vor unserer Weihnachtsfeier war es dann mal wieder an der Zeit - das alljährliche Plätzchen backen stand auf dem Programm.

Nachdem alle Ihre Finger gewaschen hatten, ging es daran den Teig zu bearbeiten. Den Teig ausrollen, Plätzchen ausstechen und mit dem restlichen Teig das Ganze wieder von vorne.

Dank unserer schönen Küche im Jugendraum waren die Plätzchen schnell gebacken und weiter ging es mit dem Verzieren. An der richtigen Süße wird es den Plätzchen nicht fehlen dank der Schokolade, den Streuseln und dem Zuckergus.

Seid nächste Woche bei der großen Weihnachtsfeier wieder mit dabei und probiert eure Plätzchen!

Wir feiern das Oktoberfest - Jungschar am 16.10.2017

Wir feiern das Oktoberfest

In den Oktober gehört natürlich auch ein Oktoberfest. Als krönenden Abschluss vor den Herbstferien feierten wir dieses mit euch. Mit Spiel, Spaß und Tanz ging es um eure Kräfte und euer Geschick. Selbst die Mitarbeitern mussten ihr Können unter Beweis stellen. Da der Nachmittag an eure Kräft ging, gab es natürlich auch eine Raubtierfütterung mit typisch bayrischen Brezeln. Wir hoffen, euch hat der Nachmittag Spaß gemacht und kommt auch nach den Herbstferien wieder zur Jungschar.

Nicht vergessen: Am 31.10.2017 ist die Churchnight bei uns in der Gemeinde. Ihr seid alle herzlich dazu eingeladen!

Kanu fahren- Jungschar am 11.09.2017

Wir gehen paddeln

Nach den Ferien ging es für die Jungschar auch weiterhin Outdoor weiter.

Wie in jedem Jahr begaben wir uns mit unseren Booten und vielen motivierten Kindern zum Berger See. Hier konnte jeder sich am paddeln ausprobieren oder sich sogar am Stand-up-paddeling versuchen.

Obwohl wir nicht nur Sonnenschein hatten, hattten wir dennoch alle viel Spaß und einen gelungenen Nachmittag. Selbst ein paar Eltern kamen vorbei, um ihre Kinder im kühlen Nass zu beobachten.

Freizeithaus der Jungscharfreizeit 2017

Weitere Bilder und ein spannender Artikel über die Jungscharfreizeit findet ihr unter Veranstaltungen.

Staudamm bauen - Jungschar am 10.07.2017

Wir machen uns dreckig bei Staudamm bauen

Das letzte Highlight vor der Sommerpause stand heute auf dem Plan. Es ging für uns nach draußen zum Berger Bach.

Unser Ziel: Den größten Staudamm zu bauen.

Dafür sammelten alle fleißig Schlamm, Steine, Stöcke und alles was sich sonst noch so verbauen ließ.

Zu unserer Freude wurde der Damm immer höher und höher und somit stieg auch das Wasser immer weiter an, bis wir sogar darin baden konnten. Auch eine Schlammschlacht durfte nicht fehlen. Völlig dreckig aber glücklich ging es danach wieder nach Hause.

Wasserspiele - Jungschar am 19.06.2017

Wasserspiele in der Jungschar

Bei den Temperaturen und dem Sonnenschein gab es für uns keinen besseren Programmpunkt - es gab Wasserspiele unter freiem Himmel.

Heute ging es in der Jungschar um Teamwork, Schnelligkeit und Geschicklichkeit und das alles rund um das Thema Wasser.

Nach den verschiedenen Disziplinen reichte die Zeit und das Wasser grade noch für eine schöne Wasserschlacht mit jung und alt.

Fahrradturnier um den Jungscharpokal - Jungschar am 12.06.2017

Das große Fahrradturnier

Nach der Fahrradtour zur Eisdiele geht es in der heutigen Jungscharstunde mit viel Mut und Geschick die eigenen Fähigkeiten auf dem Fahrrad auszutesten.

Im Rahmen der Fahrradolympiade wurde ein abwechslungsreicher Wettkampf für Groß und Klein auf die Beine gestellt.

Ob Slalom oder möglichst langsam fahren ohne umzukippen - in den unterschiedlichsten Disziplinen konnte jeder zeigen, was in ihm steckt.

So verbrachten alle einen abwechslungsreichen Nachmittag und wir hoffen, dass ihr in Zukunft noch sicherer auf euren Fahrrädern unterwegs seid.

Fahrradtour zur Eisdiele - Jungschar am 29.05.2017

Auf geht es zu Eisdiele

Bei bestem Wetter haben wir uns heute auf unsere Fahrräder geschwungen.

Vom Gemeindezentrum ging es über den Weg am Gut Rochholz entlang in Richtung Gevelsberg.

In der Stadt angekommen, kühlten wir uns mit einem leckeren Eis etwas ab.

Frisch gestärkt ging es dann später zurück zum Gemeindezentrum.

 

B.i.B. - Jungschar am 22.05.2017

Brennball im Breddepark

Heute wurde das Rätsel gelüftet - B.i.B. bedeutet nichts anderes als "Brennball im Breddepark".

Die Kinder aus Berge kamen mit uns Mitarbeiter und die Vogelsanger kamen direkt zum Treffpunkt und dann ging es los. Bei bestem Wetter und mit guter Laune schlugen wir die Bälle und liefen so schnell wie wir nur konnten um möglichst viele Punkte zu erreichen.

Total k.O. aber glücklich ging diese Jungscharstunde viel zu schnell zu Ende. Wir freuen uns schon auf nächste Woche - da fährt die Jungschar mit dem Fahrrad zur Eisdiele.

Hockey - Jungschar am 15.05.2017

Hockey-Meisterschaft in der Jungschar

Bei dem guten Wetter ging es für uns heute raus auf das Hockey-Feld.

Auf dem großen Parkplatz spielten beide Mannschaft mit vollem Einsatz und alle zeigten, dass sie gewinnen wollen.

Am Ende gab es zwar nur eine Gewinner-Mannschaft, aber was zu Trinken gab es für jeden in den kleinen Pausen zwischendurch.

Geländespiel - Jungschar am 08.05.2017

Draußen im Grünen

Heute ging es für die Jungschar ab in den Wald.

Gespielt wurde eine Art Schmugglerspiel mit zwei Mannschaften. Jeder Spieler/In bekam einen Zettel auf dem eine Zahl zwischen 1 und 10 stand. Diese mussten in das gegnerische Lager gebracht werden und wurden zum Schluss zusammen gezählt. Ganz so einfach war es aber dann doch nicht, denn man konnte sich auch gegenseitig fangen und sich die Zettel abnehmen. Wer die höhere Zahl hatte, kriegte den Zettel des Gegners und dieser musste sich nun wieder einen neuen Zettel bei einem Mitarbeiter holen.

Mit viel Spaß und einer Gewinner-Mannschaft ging auch diese Jungscharstunde vorrüber. Wir hoffen, dass es euch Spaß gemacht habt und nächste Woche wieder dabei seid.

Traditionelle Eierbahn - Jungschar am 24.04.2017

Bau der traditionellen Eierbahn

Endlich war es wieder soweit - in der ersten Jungscharstunde nach Ostern wurde die traditionelle Eierbahn gebaut.

Wir gingen in den Wald und suchten uns die optimalste Stelle und begannen unsere Eierbahn zu bauen. Ziel war es zum Schluss, sein Ei möglichst unbeschadet die Bahn herunter rollen zu lassen. Das war nicht so einfach, da auch Hinderniss mit eingebaut wurden.

Die Eier durften zum Schluss auch gegessen werden.

Lustiger Nachmittag - Jungschar am 03.04.2017

Völkerball mit der Jungschar

In der heutigen Jungscharstunde ging es etwas sportlicher zu. Auf dem Parkplatz vor dem Gemeindezentrum wurde ein Völkerball-Feld installiert. Unter fachmännischer Aufsicht wurde in 5 minütigen Runden der Völkerball-König von Berge ausgespielt.

Nach der Action folgte der etwas ruhigere Teil der Jungschar-Einheit, in einer abgewandelten Form des Versteck-Spiels, galt es in kurzer Zeit alle Jungschaler, die sich auf dem Gelände versteckt hatten, zu entdecken.

Action im Sherwood Forest - Jungschar am 13.03.2017

Robin Hood zu Besuch in der Jungschar

Die heutige Jungschar begab sich auf die Spuren eines Großmeisters der vergangenen Zeit. Der Legende nach zählt Robin Hood zu den besten Bogenschützen seiner Region, für viele ist er sogar der beste Bogenschütze, aller Zeiten.

Sein Revier war der Sherwood Forest, diese Randnotiz ist verantwortlich für das Thema der heutigen Jungscharstunde.

Gemeinsam mit dem besten Bogenschützen unserer Gemeinde begaben sich sie Kinder auf die Spuren dieser Legende. Jeder durfte beim schießen mit Pfeil und Bogen beweisen, dass er ähnliche Fähigkeiten wie Robin Hood besitzt. Geschossen wurde auf eine Zielscheibe mit verschiedenen Kreisen, die unterschiedlich viele Punkte gaben. Ziel war es somit, die meisten Punkte zu erreichen und als Robin Hood von Berge in die Geschichte einzugehen.

Was ist Jungschar? - Jungschar am 06.03.2017

Nur gemeinsam sind wir stark

Heute traf sich die Jungschar zum Thema "Was ist Jungschar". 

Spielerisch ging es um die Gemeinschaft und Stärke der Gruppe getreu dem Motto "nur gemeinsam sind wir stark".

Unter anderem galt es als Team einen Turm zu errichten. Dazu musste jeder seinen Teil beitragen und im Einklang mit der Gruppe die Bausteine mit Hilfe eines Krans, bestehend aus einem großem Fadennetz, an die richtige Stelle bewegen.

Nach anfänglichen Unsicherheiten entwickelte sich das Team mehr und mehr zu sicheren Teamplayern.

Wir hoffen, euch hat diese Erfahrung des "Wir-Gefühls" Spaß gemacht und freuen uns auf euren nächsten Besuch.

Karneval - Jungschar am 27.02.2017

Karneval in der Jungschar

Die fünfte Jahreszeit ging auch an der Jungschar nicht vorrüber und wurde groß gefeiert.

Die Kinder hatten die unterschiedlichsten Kostüme an und einer sah schöner aus als der andere. Wer das schönste Kostüm hatte, war schwierig zu sagen, denn die Kinder sahen alle Klasse aus.

Neben den Kostümen stand bei uns auch das Feiern beim Karneval an vorderster Stelle. Es wurde zusammen zu Karnevalsmusik getanzt und es wurden lustige Spiele gespielt.

Leider ging mit diesem Programmpunkt die Jeckenzeit in der Jungschar dieses Jahr auch schon wieder zu Ende.

Aber dafür fragen wir uns nächste Woche: Was ist Jungschar?

Chaosspiel- Jungschar am 20.02.2017

Was für ein Chaos in der Jungschar

Leider musste heute die Schatzsuche wegen des schlechten Wetters ausfallen.

Dafür gab es das große Chaos in der Jungschar. Die Jungschaler/innen wurden in Gruppen aufgeteilt und mussten würfeln. Die Zahl, die auf dem erwürfelten Feld stand, musste in der Gemeinde als Zettel gefunden werden. Darauf stand eine Frage, die beantwortet werden musste, oder man konnte als Alternative eine Aufgabe erledigen. Ziel des Spiels war es, als erstes ins Ziel zu gelangen.

Mit viel Spaß ging dann auch diese Jungschar-Stunde viel zu schnell zu Ende. Wir freuen uns schon auf die nächste Jungschar-Stunde mit euch :-)

Carrera-Bahn fahren um den Jungscharpokal - Jungschar am 13.02.2017

Das Rennen auf der Carrera-Bahn

Heute ging es bei uns in der Jungschar schnell her. Auf zwei Bahnen mussten die Jungschaler ihr Können demonstrieren. Es galt die Strecke in möglichst kurzer Zeit zu meistern und möglichst nicht aus der Bahn zu fliegen.

Auf jeder Bahn wurde zunächst um die Platzierung im Finale und im kleinen Finale gefahren. Als die Plätze feststanden, fuhren jeweils die besten der beiden Bahnen um den Jungscharpokal.

Am Ende konnte zwar nur einer den Pokal gewinnen, aber wir hoffen, auch den anderen hat es eine Menge Spaß gemacht.

Schlittschuh Laufen - Jungschar am 05.02.2017

Schlittschuh laufen mit der Jungschar

Am heutigen Sonntag ging es wieder mit der Jungschar in die Eishalle nach Wischlingen zum Schlittschuh laufen.

Mit 11 Kindern ging die Fahrt los nach Dortmund zur Eishalle. Vor Ort wurden alle mit passenden Schlittschuhen versorgt und schon ging es los aufs Eis.

Ein paar Jungscharler standen heute zum ersten Mal auf Schlittschuhen, einige dafür schon seid längerem nicht mehr und somit waren die ersten Versuche noch etwas wackelig. Doch schon nach kurzer Zeit konnten erste Erfolge verbucht werden und die Kinder glitten alleine über das Eis. Am Ende wollten die meisten garnicht mehr runter vom Eis.

 

Wir hoffen euch hat das Schlittschuh laufen gefallen und ihr seid auch beim nächsten Mal wieder mit dabei. Nächsten Montag um 16:30 Uhr wird unser Jungscharpokal beim Carrerabahn fahren verteidigt.

Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Woche.

Die Große Weihnachtsfeier - Jungschar am 19.12.2016

Weihnachtlich gedeckter Tisch

Das große Finale am Ende des Jahres - die Weihnachtsfeier der Jungschar.

 

Heute konnten wir die leckeren Kekse essen, die wir in der Woche zuvor zusammen gemacht hatten, konnten Punch trinken und den Geschichten von Thomas lauschen.

Ein Höhepunkt war es, dass der Jungschaler des Jahres gekührt wurde. Das wird immer der- oder diejenige, die im Jahr am häufigsten in der Jungschar war. Auch das Wichteln durfte nicht fehlen. Jeder, der ein Geschenk mitgebracht hatte, durfte sich ein anderes Geschenk aus dem großen Geschenkesack ziehen. Am Ende der Jungscharstunde hatte auch Thomas noch ein kleines Geschenk für unsere Jungschaler/innen.

Die Jungschar geht baden - Jungschar am 21.11.2016

Schwimmen im H2O

Es ist immer wieder ein Highlight, wenn wir mit der Jungschar zu schwimmen fahren.

 

Für uns ging es heute zusammen mit den Kindern nach Remscheid ins H2O. Es wurde getaucht, gerutscht, geschwommen, gesprungen und gerutscht. Am Ende des Tages waren wir alle ziemlich k.o. aber glücklich. Wir freuen uns schon auf das nächste mal.

Kanu fahren auf dem Berger See - Jungschar am 29.08.2016

Kanu fahren auf dem Berger See

Wir melden uns aus der langen Sommerpause zurück.

 

Nach den Sommerferien wollten wir direkt mit einem Highlight für die Kinder anfangen, also luden wir die Kanus der Gemeinde auf den Anhänger und brachten sie zum Berger See.

Als wir mit den Kindern am See angekommen waren, schnappte sich jedes Kind eine Schwimmweste und suchte sich ein Kanu aus.

Nacheinander wurden die Boote mit den Kindern und Mitarbeitern ins Wasser gelassen. Zuerst saß man zu dritt oder viert im Boot. Wer hinterher übermütig wurde, versuchte sein Glück auch alleine oder im stehen wie in Venedig.

Wer nicht nur paddeln wollte, konnte sein Können beim Stand-up-paddeling unter Beweis stellen.

Als die Sonne später hinter den Wolken hervorkam und es etwas wärmer wurde, konnten wir die Kinder kaum bremsen. Mit Turnschuhen und Regenjacken ging es in den Berger See, denn schwimmen macht Spaß.

 

Bei so einem Highlight hatten wir auch einige Zuschauer. Die Eltern oder Großeltern der Kinder wollten wissen, was wir da genau machen. Sie stachelten ihre Kinder sogar an, nass zu werden :-) Total nass aber glücklich ging es danach nach Hause. Aber keine Panik: Nächste Woche wird es wieder nass, denn Wasserspiele stehen auf dem Jungscharprogramm ;-)

 

PS: Ihr wollt eure Gesichter gerne unverpixelt sehen? Dann lasst euch einfach von euren Eltern die Einverständniserklärung unterschreiben und gebt sie einem von uns Mitarbeiter.

Staudamm bauen - Jungschar am 04.07.2016

Staudamm bauen in der Jungschar

Heute ging es mit der Jungschar nach draußen zum letzten Höhepunkt vor der großen Sommerpause.

Los ging es Richtung Berger Bach, den wir versuchen wollten zu stauen. Vor dem Hintergedanken, dass wir sowieso nass werden würden, machte uns das Wasser von oben auch nichts mehr aus.

Schon auf dem Hinweg ging es durch Matsch und Wasser und die ersten bekamen nasse Füße.

Am Bach angekommen, ging die Suche nach einer geeigneten Stelle los. Als diese gefunden war, sammelten wir Steine und Äste für das Grundgerüst des Staudamms. Um den Staudamm abzudichten, brauchte es dann noch Lehm, Erde und Gras. Das Wasser stieg nun immer höher und höher und auch der Staudamm musste immer höher gebaut werden. Bald war das Wasser so hoch, dass es in die ersten Gummistiefel lief.

Als das Wasser am Ende hoch genug war, probierten wir aus, wer in dem selbstgebauten Stausee am besten "schwimmen" konnte. Danach wurde der Staudamm wieder eingerissen.

Am Ende war fast jeder von uns nass und es ging glücklich zum Gemeindezentrum zurück.

 

Mit diesem Spaß verabschieden wir uns in die Sommerpause.

Wir hoffen, dass wir euch nach den Sommerferien wieder in der Jungschar begrüßen können. Vielleicht habt ihr auch noch ein paar Freunde, die mitkommen wollen?

Das Fahrradturnier - Jungschar am 09.05.2016

Fahrradturnier in der Jungschar Fahrradturnier in der Jungschar

Bei blauem Himmel und Sonnenschein war es endlich wieder soweit - das große Fahrradturnier um den Jungscharpokal stand auf dem Plan.

 

Die Jungschaler/innen mussten heute ihr Können beim Fahrrad fahren unter Beweis stellen. Sie mussten mal so langsam wie möglich fahren und dann  wieder Gas geben, um die schnellsten zu sein. Auch in einem Geschicklichkeitsparcour konnten alle zeigen, wie gut sie ihr Fahrrad unter Kontrolle haben.

 

Wir hoffen, euch hat das Fahrrad fahren gefallen.

Bis zum nächsten mal

 

Die traditionelle Eierbahn - Jungschar am 04.04.2016

Bau der Eierbahn Bau der Eierbahn

Am heutigen Montag wurde eine lange Tradition fortgeführt: der erste Termin nach den Osterferien gehörte voll und ganz den Konstrukteuren unserer berühmten Eierbahn. Nach einem kleinen Spaziergang durch den Wald, wurde die beste Stelle ausgewählt. Ein anspruchsvoller Hang mit den nötigen Hindernissen für eine hoffentlich actionreiche und spannende Eierbahn. Direkt nachdem alle am Hang angekommen waren, fingen groß und klein mit dem Bau der Bahn an. Um für die nötige Spannung zu sorgen wurden ein paar knifflige Hindernisse, wie z.B. Sprungschanzen, Steinbanden eingebaut. Nach der Bauphase und einem ersten Test mit einem Probe-Ei ging das Rennen der Ostereier los, der Gran Prix von Berge wurde gestartet. In zwei Durchgängen wurde der Gewinner des diesjährigen Eierbahn-Wettkampfes ermittelt. Bewertet wurde neben der Zeit die ein Ei für den Parkour benötigt, auch der Zustand des Ei's im Ziel. Die Noten für den optischen Zustand der Ostereier reichte  von einer 1- bis zu einer mieserablen 5-, bewertet wurde der Zustand von einer Expertenjury bestehend aus erfahrenen Mitarbeitern, quasi alten Hasen im Ostereier-Bahn Wettkampfgeschäft. Ebenso wie die Noten ging auch die benötigte Zeit der Eier weit auseinander - von schnellen 10,4s bis zu gemächlichen 35,7s.

Nach Ablauf der zwei Durchgänge wurde der Sieger schließlich bekannt gegeben.

Im Anschluss durften alle ihre Wettkampfeier essen, um so den Ruf nach einem sauberen und umweltfreundlichen Sport mit 100%iger Recyclingquote zu erfüllen. Wer der Meinung war, dass sein Ei während des Wettkampfes einen Totalschaden erlitten hatte und es nicht essen wollte fand in Person von unserem Pfarrer einen dankbaren Abnehmer. 

 

Wir wünschen euch eine angenehme Woche und hoffen auch dann wieder zahlreiche bekannte Gesichter begrüßen zu dürfen. :-)

 

 

PS:

Für alle die noch einmal die Atmosphäre der Strecke spüren wollen, haben wir ein paar Eindrücke direkt vom Ort des Geschehens in die Galerie gestellt.

Schlittschuh laufen - Jungschar am 14.02.2016

Schlittschuh laufen mit der Jungschar - Bild von Daniel G. Schlittschuh laufen mit der Jungschar

Am heutigen Sonntag ging es mit der Jungschar in die Eishalle nach Wischlingen zum Schlittschuh laufen.

 

Der Nachmittag begann mit der Fahrt nach Dortmund zur Eishalle. Nachdem vor Ort alle mit passenden Schlittschuhe versorgt waren, ging es aufs Eis.

 

Die meisten Jungscharler standen heute zum ersten Mal auf Schlittschuhen und somit waren die ersten Versuche zumeist noch etwas wackelig.

Doch schon nach kurzer Zeit konnten erste Erfolge verbucht werden. Die neugeborenen Eisläufer wurden immer sicherer und glitten alleine über die Eisbahn. Am Ende machte es den meisten so viel Spaß, dass sie die Eisfläche garnicht mehr verlassen wollten.

 

Wir hoffen euch hat die Aktion gefallen und ihr seid beim nächsten Mal wieder mit an Bord. Nächsten Montag um 16:30 Uhr, wenn es wieder Zeit für die Jungschar ist, wird "ein mutiger Held" unser Thema sein.

 

Bis dahin wünschen wir euch eine schöne und erfolgreiche Woche.

Wir feiern Karneval - Jungschar am 08.02.2016

Karnevalsfeier in der Jungschar

Am 08.02.2016 war es wieder so weit, der alljährliche Wahnsinn an Rosenmontag hat uns eingeholt. Aber nicht nur in Köln und Düsseldorf kann Karneval gefeiert werden, sondern auch bei uns!

Wie üblich zu Karneval gab es zahlreiche verschiedene Verkleidungen. In diesem Jahr haben sich die Teilnehmer der Jungschar selbst übertroffen, ob Cowboys und Indianer, Teufel, Gespenster oder Storm Trooper aus dem Star Wars Universum, die Kostüme waren thematisch breit gefächert.

An diesem Nachmittag gab es ein buntes Programm, mit Tanz und vielen Spielen. 

Zum krönenden Abschluss dieses lustigen Nachmittags gab es für jeden ein für viele typisches Karnevalsgebäck, einen Berliner Ballen.

 

Ihr wollt den Nachmittag nocheinmal Revue passieren lassen?

Dann klickt euch durch die Galerie mit den besten Bildern der Karnevalsfeier.

 

Wir hoffen ihr hattet Spaß an diesem Nachmittag und seit auch beim nächsten Mal wieder dabei.

Dann geht es, ausnahmsweise an einem Sonntag, mit der Jungschar zum Schlittschuhlaufen.

 

Bis dahin, "mit Jesus Christus mutig voran!".

 

 

Training für die grauen Zellen - Jungschar am 01.02.2016

Spielfeld Quimo Spielfeld von Quimo - dem großen Quiz am Montag

Am heutigen Montag stand ein Quiz auf dem Programm. Natürlich spielen wir nicht einfach irgendein Quiz. Extra für die heutige Jungscharstunde wurde das Quiz "Quimo"  entwickelt und zum Leben erweckt. In drei Teams ging es darum, wer schafft es als erstes ins Ziel. Vorbei an gefährlichen Ereignisfeldern wie Vulkanausbrüchen oder dem Gewitter mussten sich die Teams ins Ziel quizzen. Je mehr richtige Antworten es gab, desto weiter durfte das jeweilige Team vorrücken. Jedes Team hatte dabei die Möglichkeit aus verschiedensten Kategorien die passenden Fragen auszuwählen. Konnten Fragen nicht beantwortet werden, durften die Teams aus zwei Jokern wählen um eine Hilfestellung zu erlangen.

Am Ende dieses spannenden Nachmittags konnte sich Team Schwarz knapp durchsetzen und den Titel des Quizmeisters für sich gewinnen.

 

Wir hoffen euch hat das Quiz gut gefallen und ihr seit auch in der nächsten Woche wieder dabei, um 16:30 Uhr wenn die Jungschar wieder ihre Tore öffnet. Dann feiern wir mit euch Karneval und erwarten euch in vielen schönen Kostümen. ;-)

Die große weihnachtsfeier - Jungschar am 21.12.2015

Ein Bild der Jungschar Weihnachtsfeier Die Jungschar Weihnachtsfeier

Noch drei Tage sind es bis Heiligabend, doch ein Fest steigt schon kurz davor. Die traditionelle Jungschar Weihnachtsfeier bildet wie in jedem Jahr den Abschluss des Jungscharjahres.

 

Die selbstgebackenen Plätzchen der Vorwoche kamen hier zum Einsatz. Während Thomas eine Weihnachtsgeschichte zum besten gab, durften die Plätzchen endlich probiert werden. Egal ob mit Schokoglasur oder bunten Zuckerstreuseln, für jeden Geschmack waren mehr als genügend Plätzchen vorhanden. Zu den Keksen gab es warmen Kakao oder Kinderpunsch.

Zu jeder gelungenen Weihnachtsfeier gehören natürlich auch Geschenke. Jeder, der ein Geschenk für den Krabbelsack dabei hatte, durfte nun eines ziehen. Nachdem alle Kinder gespannt ihr Geschenk gezogen hatten, war es Thomas, der eine weitere Überraschung für alle Kinder hatte. Jedes Kind bekam noch ein kleines Präsent von der Gemeinde.

 

Zum krönenden Abschluss erfolgte die Preisverleihung der/des Jungscharlerin/Jungscharlers des Jahres. Die drei Podiumsplätze erhielten jeweils ein Geschenk. Ihr wollt gerne nächste Jahr Jungscharler/Jungschalerin des Jahres werden?

Dann kommt im Januar wieder in die Jungschar, wie immer um 16:30 Uhr im Gemeindezentrum Berge-Vogelsang.

Weiter geht es am 11.01.2016 mit "Die Könige kommen".

 

Bis dahin wünschen wir euch Frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!!

 

PS:

Das Programm für das neue Jahr findet ihr hier.

 

Die Jungschar backt Plätzchen - Jungschar am 14.12.2015

Die Jungschar beim Plätzchen backen. Plätzchen backen in der Jungschar

Weihnachten ohne Plätzchen, für uns unvorstellbar.

Daher wurden in der Jungschar heute Plätzchen gebacken.

Los ging es mit dem ausrollen und ausstechen des Plätzchenteiges. Nach schier endlosem Warten, in den Augen der Kinder eine halbe Ewigkeit, ging es an das Verzieren der Plätzchen.

Zum verzieren der Plätzchen gab Schokolade, Puderzucker oder Schokostreusel in den verschiedensten Varianten.

Am Ende dieses Nachmittages hatten wir mehr als genug Plätzchen für die anstehende Weihnachtsfeier.

 

Wir hoffen, ihr hatte heute eine Menge Spaß beim backen und wir sehen euch bei der Weihnachtsfeier!

Dem Nikolaus auf der Spur - Jungschar am 07.12.2015

Geschichte bei Kerzenleicht Auf den Spuren des Nikolauses

Heute begab sich die Jungschur auf die Spuren des Nikolauses.

Wie kommt es, dass wir am 6.12.2015 Nikolaus feiern oder was ist der Unterschied zum Weihnachtsmann?

 

Am heutigen Nachmittag lernten alle Teilnehmer spielerisch etwas neues über den Nikolaus-Tag.

Jeder kennt ihn, weil es kleine Geschenke gibt, warum es jedoch diesen Tag gibt, wissen nur die wenigsten.

 

Los ging die Jungschar mit Spielen draußen an der frischen Luft.

Zurück in den warmen Jugendräumen ging es in einem kurzen Lied, zunächst um die Unterschiede zwischen dem Nikolaus und dem Weihnachtsmann. Im Anschluss erzählte Thomas bei Kerzenlicht einige Kurzgeschichten über den wahren Nikolaus, der zu seinen Lebzeiten Bischof in Myra war.

Mit vielen neuen Erkenntnissen über den Nikolaus wurde heute die Vor-Weihnachtszeit in der Jungschar eingeläutet.

Nächste Woche geht es darum, Plätzchen für die Weihnachtsfeier zu backen, dem abschließenden Höhepunkt dieses Jahres.

 

Wir freuen uns über euer zahlreiches erscheinen und wünschen euch eine schöne Woche!

Knusperhäuschen - Jungschar am 30.11.2015

Knusperhäuschen in der Jungschar Knusperhäuschen in der Jungschar

Diesen Montag stand mit dem Bau von Knusperhäuschen ein weiteres Highlight in der Vorweihnachtszeit auf dem Programm. Obwohl der Knusperhäuschenbau in keiner Verbindung mit dem eigentlichen Weihnachtsfest steht, ist dieser jedoch zunehmend beliebter geworden. Das Lebkuchenhäuser sich auch in Berge-Vogelsang großer Beliebtheit erfreuen, konnten wir an diesem Montag selbst am eigenen Leib erfahren.
Mit ganzen 24 Teilnehmern wurden heute die neuesten Trends im Lebkuchen-Häuserbau gesetzt.

Wer hat die schönsten und stabilsten Häuser gebaut?
Entscheidet selbst und klickt euch durch unsere Galerie mit den schönsten Knusperhäuschen.

Wir wünschen euch eine schöne Woche und würden uns freuen euch nächsten Montag wieder begrüßen zu dürfen. Dann treffen wir uns wieder in der Jungschar und sind dem Nikolaus auf der Spur.

Kino - Jungschar am 23.11.2015

Kinonachmittag in der Jungschar Kinonachmittag in der Jungschar

Es ist wieder einmal Montag Nachmittag und die Jungschar öffnet ihre Pforten.

Heute ging es für die Jungscharler und Jungscharlerinnen auf die Spuren des Lichts.

Zur Begeisterung aller verstecke sich hinter diesem Programmpunkt das Jungschar-Kino.

Gezeigt wurde der Animations-Film "Die Hüter des Lichts" von DreamWorks. Bei Chips und Getränken wurden knapp eineinhalb Stunden lang die Spuren des Lichts erforscht.

 

Wir hoffen euch hat der Film gefallen und freuen uns auf euren nächsten Besuch!

Hockey spielen - Jungschar am 14.09.2015

Bild vom Hockeyspiel bei der Jungschar Hockey spielen bei der Jungschar

Mal andere Sportarten als Fußball ausprobieren?

Auch das ist kein Problem in dem bunten Programm der Jungschar. 

Heute wurde der Gemeindeparkplatz in ein modernes Hockeystadion verwandelt.

Fix wurden hierfür ein paar Bierzeltgarnituren und zwei Tore platziert.

Anschließend wurden Mannschaften gebildet und der Ball konnte über den Platz rollen.

Am Ende eines spaßigen Nachmittags verkündete Thomas ein leistungsgerechtes Unentschieden und so konnten alle Teilnehmer glücklich den Heimweg antreten.

Kanu fahren - Jungschar am 31.08.2015

Die Jungschar beim Kanu fahren auf dem Berger See Kanu fahren in der Jungschar

Was gibt es schöneres als bei bestem Sonnenschein eine Runde schwimmen zu gehen?

Richtig - eine Runde Kanu fahren und Stand up Paddeling auf dem Berger See.

Mit dem Anhänger wurden die Boote fix zum See transportiert und los ging die wilde Fahrt.

Alle Teilnehmer konnten sich nach Lust und Laune auf dem See austoben und so ging es am Ende nach einer gelungen Wassereinheit zurück zum Gemeindezentrum.

Kontakt

Evangelische Kirchengemeinde Gevelsberg

Zum Berger See 120

58285 Gevelsberg

Email:

info(at)ev-jugend-berge-vogelsang.de

 

Pfarrer Thomas Weber

Tel.: 02332 6908

Ohne die vielen Frauen und Männer, die in Deutschland ein Ehrenamt ausführen ... wäre unser Land um vieles ärmer und unser Gemeinwesen so nicht denkbar.  (Helmut Kohl)

Links aus unserem Kirchenkreis:

Logo des CVJM - Gevelsberg CVJM - Gevelsberg
Logo der Ev. Kirchengemeinde Gevelsberg Ev. Kirchengemeinde Gevelsberg
Ev. Jugend im Kirchenkreis Schwelm

Besucher bisher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Berge - Vogelsang - Schnellmark, Gevelsberg

Impressum